Welcome to Australia
homepagetravel overviewenglish textcontact us
Down South Via Canning Stock Route

Dienstag, 3. August 2004
Westküste. Bottle Bay am Cape Peron im
Francois Peron National Park. Eine Wildnis am Indischen Ozean, weißer Sandstrand, rote Felsen.

Ein paar Tage am Meer. Am Strand entlanglaufen, Muscheln sammeln.

 

 

 

Lesen, der Brandung zuhören, manchmal kommen Kormorane oder Delphine vorbeigeschwommen.

"Erholung" von dreiundzwanzig Tagen Canning Stock Route. Und Abschied von Australien nach fast einem Jahr.

In wenigen Tagen werden wir in Perth sein und unsere Abreise organisieren. Es wird nicht leicht werden, nach diesem Jahr der "Freiheit" wieder in den Alltag zurückzukehren.

Doch es bleiben Erinnerungen, die uns niemand mehr nehmen kann, freundschaftliche Kontakte zu vielen liebenswerten Menschen in Australien, die sicherlich auch über dieses Jahr hinaus bestehen werden.

Und einige zehntausend Bilder, Videos, Klänge und Geräusche. Den unvergleichlichen Duft der Eukalyptuswälder können wir leider nicht mitnehmen, doch die morgendlichen Geräusche der Vögel Australiens, den tausendfachen Gesang der Zikaden oder die Sunday Morning Sessions aus dem Moliagul Hotel werden wir auch bei uns hören können.

Ganz herzlichen Dank an alle, die uns hier in Australien mit Gastfreundschaft und guten Informationen weitergeholfen haben und an alle in Deutschland die per email oder Telefon den Kontakt zu uns gehalten haben.

 

 

back

 

 

 


 

 

 

 

© 2004 Ingrid Weidig, Bernhard Boedeker
Impressum